Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

 

 

 

 

 

Rüde "Leo"

 

Vermittelt !

aktualisiert am: 20.04.2022

  

Steckbrief:

 

Name: Leo

Rasse: evtl. Zwergspitz - Jack Russell - Mix

Geschlecht: männlich

Geb.: ca. 2020 / Alter: ca. 2 Jahre

Größe: ca. 35 cm

Wesen: lieb, aufgeschlossen, freundlich

 

 

 

Leo haben wir in Zusammenarbeit mit den Angehörigen und einem Erbschaftsverwalter nach einem Totesfall übernommen.

 

 

 

 

 

Leo ist ein ganz bezaubernter junger Rüde. Aufgeschlossen, aber eher vorsichtig und freundlich kommt der junger Rüde fremden Menschen entgegen.

Kleine Kinder begegnet er eher zurückhaltend. Wir er aber niht bedrängt kommt er schnell und möchte gestreichelt werden.

 

Leo ist ein aktiver, sportlicher junger Hund. Ob und wieviel Jagttrieb in ihm ist, können wir noch nicht sagen. Zur Zeit zeigt er eher weniger. Dennoch sollte es mit einer guten Erziehung in die richtige Bahnen zu lenken sein.

 

An der Leine läuft sehr schön. Er zieht nur wenig und orrientiert sich gern an seiner Bezugsperson.

Stubenrein ist Leo und er kann auch einige Zeit allein bleiben.

 

Im Allgemeinen ist Leo der perfekte Familienhund für die sportliche und aktive Familie. Der junge Rüde möchte aber nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden.

Leider wurde dies bisher nicht gemacht. Deswegen hat man manchmal das Gefühl das Leo nicht gut hört. Aber er kennt dies einfach nicht und stellt sich dann ganz gern mal taub.

 

 

 

 

 

Wir suchen für unseren Leo eine naturverbundene aktive Familie, gern auch mit größeren Kindern, die ihm ein schönes Zuhause geben möchten. Sie sollten Spaß daran haben ihren neuen Familienmitglied die große Welt zeigen zu wollen und auch gemeinsam eine Hundeschule besuchen.

 

Das er ein kleiner Hund ist, wäre eine Wohnungshaltung mit ausreichend Spaziergänge in Ordnung

 

Leo ist komplett geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Leo ist Artgenossen verträglich. Nur dominante unkastrierte Rüden findet er nicht so toll. Er ist manchmal an der Leine etwas unsicher und benötigt dann eine klare Führung. Mit Hündinnen versteht er sich bestens.

Der kleine Racker würde auch mit einem 2. Hund toll zusammen leben können. Dies sollte aber eine Hündin oder ein kastrierter Rüde sein.

 

 

 

 

Unsere Hunde werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 380,- €

 

Wenn Sie Leo einmal kennen lernen möchten oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter 0177-6492028 oder per Mail.



Das Tierhilfe-Moskito-Team.

 

 

"Klick" für´s Kontaktformular

 

 

Counter

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!