Tierhilfe-Moskito - Tiere kennen keine Grenzen

 

 

 

 

 

 


Junghündin " Rina"

kleine süße Schönheit


 

Aktualisiert am: 18.11.2018

 

Steckbrief:

 

Name: Rina
Rasse: evtl. Retriever-Mix
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 Monate
Endgröße: ca. 45-50 cm
Wesen: aufgeschlossen, freundlich, lieb, verspielt
 
 
 
Rina haben wir von unserem Partnertierasyl Spas Varazdin in Kroatien übernommen.
 
Rina ist eine der vielen unsichtbaren Hunde im Asyl Spas Varazdin in Kroatien.
Wie genau Rina in das Asyl kam, lässt sich leider nicht mehr genau sagen. In ihrer Akte stand nur der Hinweis Fundhund.
Dies ist bei sehr vielen Hunden so.
 
Dennoch hatte sie das große Glück und war zur Richtigen Zeit im richtigen Hundezwinger.
Denn wir übernahmen einen kompletten Hundeauslauf.
Rina kam mit ihren Bruder Rino zu uns, der bereits ein Zuhause gefunden hat.
 
 

 


Rina ist eine mittelgroße, liebe, aufgeschlossene Hündin.

 

Freundlich und aufgeschlossen kommt sie auch fremden Menschen entgegen. Zu ihrer Bezugsperson baut sie schnell ein inniges Verhältnis auf. Ist dann anhänglich und verschmust.

 

Im Allgemeinen ist sie recht selbstbewusst vom Wesen her. In ihrer Gruppe ist sie die älteste. Was man auch deutlich merkt. Sie versucht gerade alters bedingt das Sagen in der Gruppe zu gewinnen und das Rudel zu führen. Kommt sie allerdings mit älteren Hunden in Kontakt merkt man wie jung Rina wirklich ist. Hier sucht sie auch mal den Schutz der Bezugsperson.


 

An der Leine läuft sie schon recht ordentlich. Sie scheint es regelrecht zu genießen die Welt zu erkunden. Dabei versucht sie sich aber manchmal etwas selbst zu überholen.

 

Rina kennt Kinder und findet diese total spannend. Spielen, toben und kuscheln sind das größte.

 

 

 

 

 
Rina ist Artgenossen verträglich und kann kurze Zeit schon mal allein bleiben.
Stubenrein ist sie zu 90 %.
 
Wir wünschen uns für Rina eine Naturverbunde Familie gern auch mit Kindern. Sollten Katzen in der Familie leben, sollten diese extrem Hunderesistent sein. Eine sensible Katze wird gejagt. Über einen vorhandenen Ersthund würde sie sich ebenso freuen. Dies soll aber kein muss sein.
 
Auch würde sich Rina sehr freuen, wenn ihre neue Familie mit ihr gemeinsam eine Hundeschule besuchen würde.


 

Unsere Hunde werden grundsätzlich nur mit Vorbesuch und Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 300,- €
 
 


 

 
Wenn Sie unsere Rina einmal kennen lernen möchten, oder weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch unter 0177-6492028 oder per Mail.
 

Nutzen Sie hierfür unseren Maibutton !

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

Das Tierhilfe-Moskito-Team

 

... zum Kontaktformular!

 

Counter 

(aktueller Zähler)

Tierhilfe-Moskito Private Tierschutzorganisation  |  webmaster@tierhilfemoskito.de © Copyright 2008
Besucherzähler
Vielen Dank für Ihren Besuch!